Nach oben
Warum?
Geschichten
Bilderbuch
Post
Spiele

kinder@faskinder.de

Bilderbuch

Dieses Bild hat ein Mädchen gemalt.
Es wollte allen Menschen erzählen:

 
bullet"Es ist nicht gut für das Baby im Bauch, wenn die Mutter Alkohol trinkt." 
 

Ihr könnt deutlich das Baby im Bauch der Mutter erkennen.
Die Flasche in der Hand ist durchgestrichen. Die Mutter und das Baby sehen glücklich aus.

Klicke auf das Bild, um es größer zu machen! Wenn Du wieder zum Bilderbuch zurück willst, schließe einfach das Fenster mit dem Bild.

 


Auf das Bild klicken...
Das ist ein Tigerweibchen.
Sie lebt im Zoo von Hannover.
Das Bild hat sich Christoph gewünscht.
Klicke auf das Bild, um es größer zu machen. Wenn Du wieder zum Bilderbuch zurück willst, schließe einfach das Fenster mit dem Bild.

Auf das Bild klicken...
Das ist der Tigermännchen.
Er lebt mit der Tigerin im Zoo von Hannover.
Klicke auf das bild, um es größer zu machen. Wenn Du wieder zum Bilderbuch zurück willst, schließe einfach das Fenster mit dem Bild.

Auf das Bild klicken...

Die Meerschweinchen: Fleckchen, Flöckchen und Ginny stellen sich vor.

Jetzt haben sie sich aneinander gewöhnt und vertragen sich - das war nicht immer so.


Auf das Bild klicken...

Das ist Ginny - unser großes Meerli-Weibchen.

Ihre Tante war ziemlich wild und hat ihr ein Ohr zerbissen. Als Ginny zu uns kam war sie sehr ängstlich und hat sich gar nicht gerne hochheben lassen.
Christoph hat sie oft geholt und streichelt sie - und nun hält sie ganz still, wenn ich sie aus dem Käfig hebe um sie ins Freigehege zu bringen.


Auf das Bild klicken..

Hier seht ihr Gizmo - unser großes Meerschweinchen-Männchen.
Er will ins Häuschen vom Freigehege.
Das Haus hat zwei Etagen mit einer Innentreppe, Balkon und Fenster.
Drinnen ist viel Streu und Stroh, damit sie es auch an kühlen Herbsttagen schön mollig warm haben.

Hier seht ihr das Häuschen für das Freigehege!
 Gizmo
will gleich mal nachsehen, ob es wieder Futter gibt.
Ist jemand zu Hause?   Ja, Ginny schaut zur Tür heraus!
Darf ich vorstellen:  Flöckchen!  
Sie ist noch ein Meerli-Kind und hat ihren Namen, weil sie oben am Kopf einen kleinen Büschel weiße Haare hat - so wie ein frisch gelandetes Schneeflöckchen.

Na - und hier ist Fleckchen
schaut sie mal genau an, dann könnt ihr leicht erraten, warum sie FLECKchen heißt!

Und hier ist der winterfeste Stall für die vier Meerschweinchen.
Sie bekommen jeden Tag viel frisches Heu und Grünzeug - also Obst und Gemüse.
Ein bischen Kraftfutter auch, aber nicht zu viel, sonst werden Gizmo und Ginny zu dick.
Die beiden Kleinen dürfen noch gut zunehmen und ich wiege sie oft.
Frisches Wasser und ein sauberer trockener, warmer Stall sind auch wichtig für Meerschweinchen.
Außerdem lieben sie Verstecke.
Das Freigehege wird immer überdacht - wenn viel Sonne schein, mache ich ihnen noch ein Vordach hoch, damit sie Schatten haben.

Meerschweinchen sind sehr neugierig und springen gern auf das Häuschen rauf oder auf die großen Steine, die ich manchmal reinlege.

 
Hast Du ein Lieblingstier?
Ich bin mal gespannt, welches Bild hier hinkommt!

Warum? | Geschichten | Bilderbuch | Post | Spiele
Minka

Home | Grundlagen | Folgen | Hilfen | Info | Nur-Text-Seiten | Kinderseite